Landesliga aktuell

22.09.2017
Heidmühler FC - BSV Kickers Emden
Kickers Emden reist am Sonntag zum Schlusslicht der Landesliga. Außerdem wartet der Heidmühler FC noch auf den ersten Sieg. Der Aufsteiger ist nach einer starken Bezirksligasaison und dem Aufstieg noch nicht so richtig in der Landesliga angekommen.  Der BSV Kickers Emden hat zur Zeit einen Lauf, sollte aber gewarnt sein. Ein Selbstläufer wird die Partie in Heidmühle sicherlich nicht nicht. Es könnte auf ein Geduldspiel herauslaufen und es wird volle Konzentration gefragt sein. Das sieht auch Kickers-Trainer Wolfgang Niehues so. Trotzdem reist man als klarer Favorit in den Stadtteil von Schortens im Kreis Friesland. Alles andere als ein Sieg für den BSV wäre allerdings eine Überraschung.
Unser Tipp: 2

SV Bad Rothenfelde - TuRa 07 Westrhauderfehn
Der SV Bad Rothenfelde gehört seit Jahren zum Favoritenkreis in der Landesliga und steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz. Westrhauderfehn hat als Aufsteiger immerhin schon acht Punkte in sechs Spielen geholt, die Hälfte davon auswärts. So fährt die TuRa nicht ganz chancenlos in den Landkreis Osnabrück. Allerdings hat Rothenfelde seine drei Heimspiele gewonnen und dabei 13:1 Tore erzielt. 
Unser Tipp: 1

TSV Oldenburg - SC BW Papenburg
BW Papenburg reist als erfolgreichstes Auswärtsteam nach Oldenburg. Die Emsländer haben in der Fremde ihre drei Spiele gewonnen und dabei 8:3 Tore erzielt. Der TSV Oldenburg ist zu Hause noch ungeschlagen und liegt in der Tabelle einen Platz hinter dem Aufsteiger aus Papenburg. Warum sollte da den Gästen nicht der vierte Auswärtssieg in Folge gelingen?
Unser Tipp: 2


Share by: