Bezirksliga aktuell

22.09.2017
VfL Germania Leer - VfB Uplengen
Germania Leer wartet zu Hause noch auf den ersten Punktgewinn, denn die neun Punkte holte man ausnahmslos auf fremden Plätzen. Aufsteiger VfB Uplengen konnte am letzten Wochenende den ersten Sieg verbuchen. Trotzdem gehen die Germanen als klarer Favorit in die Partie und wollen zu Hause endlich den ersten Sieg einfahren, auch um den Anschluss nach oben nicht ganz abreißen zu lassen. Immerhin beträgt der Rückstand auf Tabellenführer GW Firrel bereits fünf Punkte.
Unser Tipp:1

TuS Strudden - SV Frisia Loga
Der SV Frisia Loga spielt bislang eine tolle Saison. Vier Spiele, vier Siege und 11:2 Tore. Die Friedeburger haben am letzten Wochenende in Larrelt den ersten Sieg in dieser Saison geholt. Allerdings sah dabei TuS-Torhüter Rene Breu eine umstrittene Rote Karte und wird seinem Team fehlen. Man darf gespannt sein, wie die Struddener das kompensieren. 
Unser Tipp: 0

SpVg Aurich - SV Großefehn
Ein spannendes Duell findet am Sonntag auf dem Auricher Ellernfeld statt. Die SpVg erwartet im Nachbarschafts-Duell den SV Großefehn. Die Fehntjer spielen bislang eine ordentliche Saison, die Auricher liegen mit ausgeglichener Bilanz im Mittelfeld. Sicherlich wird hier die Tagesform entscheiden.
Unser Tipp: 0

FC Frisia Emden - TuS Esens
Der FC Frisia Emden hat ein Abwehrproblem und daher bislang die meisten Gegentore kassiert. Dagegen läuft es im Angriff ganz ordentlich. Sollten die Transvaaler Abwehr-Mangel nicht schnell abstellen, drohen weitere Niederlagen. Der TuS Esens ist sicherlich ein und unbequemer Gegner, bei dem es in der laufenden Saison Licht und Schatten gab. Die Frisianer müssten endlich wieder eine ähnlich gute Leistung abrufen, wie beim bisher einzigen Saisonsieg in Borssum. Dann klappt es auch wieder mit einem Dreier.
Unser Tipp: 2

TV Bunde - SV BW Borssum
Das Topspiel an diesem Wochenende findet im Rheiderland statt. Der TV Bunde erwartet den SV BW Borssum. Die Blau-Weißen spielen, im Gegensatz zur letzten Saison, wieder eine gute Rolle in der Bezirksliga. Der TV Bunde gehörte zu Beginn der Saison zum Favoritenkreis, konnte dieses aber bislang noch nicht richtig unter Beweis stellen. So darf man also gespannt sein ob es einem Team gelingt,  am Sonntag die Nase vorn zu haben.
Unser Tipp: 0

TB Twixlum - TuS Weener
Aufsteiger TB Twixlum wartet immer noch auf den ersten Sieg und liegt derzeit am Tabellenende. Zeit also den ersten Dreier einzufahren. Sonst geht schon frühzeitig der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze verloren. Der TuS Weener ist nach anfänglichen Startschwierigkeiten in der Spur, verlor aber am letzten Wochenende zu Hause gegen Germania Leer mit 1:4.
Unser Tipp: 0

GW Firrel - SV SF Larrelt
Zum Abschluss des 7. Spieltages erwartet Tabellenführer GW Firrel die Sportfreunde aus Larrelt. Die Larrelter spielen bislang eine durchwachsene Saison und holten aus fünf Spielen sechs Punkte. Somit gehen die Grün-Weißen aus Firrel sicherlich als Favorit ins Spiel und sind darauf bedacht die Tabellenführung zu verteidigen. 
Unser Tipp: 1
Share by: